Axxent Pocket Delay DSP, 1-Kanal

UVP: 464,10 € ( 0,00 % gespart )
464,10 € UVP inkl. MwSt.
  • 210129
  • 184012
  • Axxent
  • 1,20 kg
  • 464,10 €
Das axxent Pocket Delay kann ein Tonsignal sowohl zeitlich verzögern als auch... mehr

Das axxent Pocket Delay kann ein Tonsignal sowohl zeitlich verzögern als auch bearbeiten. Vorwiegend ist die Anwendung vor Endstufen oder aktiven Lautsprecherboxen. Es lässt sich mittels Befestigungslaschen auf der Rückseite von Lautsprecherboxen oder auch als kleines Tischgerät verwenden. Bei der Verwendung als reines Delay ist die einfache Bedienung mittels zwei Drucktasten hervorzuheben. Die Einstellung erfolgt in Meterschritten und zwar bis zu einer Verzögerung von 200 m. Zusätzlich zur Verwendung als Delay besitzt das Pocket Delay einen DSP für vielfältige Tonsignalbearbeitung. Die Einstellungen werden über angeschlossene Computer (Windows) vorgenommen und können auf bis zu 20 Plätzen abgespeichert und wieder abgerufen werden. Die einzelnen Funktionen des DSP sind aus der Abbildung zu ersehen. Die Verbindung mit Computern erfolgt über die eingebaute USB-Schnittstelle. Software zur Installation auf Computern wird mitgeliefert. Das Gerät arbeitet mit symmetrischen Audiopegeln bis zu 15 dBu und hohem Störpegelabstand.


Die Axxent DSC-RC1 Software finden Sie hier: https://drive.google.com/file/d/1mD42boZrgScqX-wz6GaIqEQg5eet3T1L/view?usp=sharing


Features:

  • 1-Kanal Delay bis 200 m/580 ms
  • Einfach einstellbar in 1 m-Schritten
  • 3-pol. XLR Ein- und Ausgang
  • DSP-Funktionen über Computeranschluss
  • Parametrikfilter
  • Shelf-Filter
  • Notch-Filter
  • AllPass-Filter
  • Vari-Q-Filter
  • Bessel/Linkwitz-Riley/Butterworth
  • Flankensteilheit 6/12/18/24/30/36/42/48 dB
  • Limiter -27…+15 dB
  • Symmetrische Ein-/Ausgänge, XLR
  • Kompaktheit mit nur 16,5 cm Breite und 114 cm Tiefe
  • Befestigung mit Bügel oder
  • Verwendung als kleines Tischgerät

Technische Daten

Analog-Eingang         

  • Steckverbindung: 3-pol. XLR
  • Typ: Elektronisch symmetrisch
  • Eingangsimpedanz: 30 kOhm
  • Impedanz: 30 kΩ
  • Eingangspegel: +15 dBu (max.)
  • Nominalpegel: 0 dBu

Analog-Ausgang         

  • Steckverbindung: 3-pol. XLR
  • Typ: Elektronisch symmetrisch
  • Ausgangsimpedanz: 600 Ohm symmetrisch
  • Ausgangspegel: +15 dBu (max.)
  • Nominalpegel: 0 dBu
  • Ausgangsgain: +/- 0,1 dB

Digital-Processing         

  • DSP: 1-In/1-Out Sound Controller 32 Bit Floating Point
  • Audio: AD/DA-Wandler         24/24-Bit
  • Sampling Rate: 48 kHz
  • Delay Range: 1…200 m
  • Delay-Stufen:  1m-Stufen

Weitere Daten

  • Dynamikumfang: <99 dB
  • Frequenzumfang: 20…20.000 Hz - 1dB
  • Gesamtklirrfaktor: <0,005%@1 kHz, +15 dBu
  • Störspannungsabstand: Master min <92 dB, Master, max <86 dB, 20…25.000 Hz
  • Anzeigen: Peak/Mute
  • Stromversorgung: 85…265 V ~, 50/60 Hz, 4 W typisch, Stromaufnahme 2,8 W
  • Netzteil: Integriert, Anschluss über Schutzkontaktkabel 1,8 m
  • Abmessungen: LEDs für Ein, Signal, Peak165x50x114 mm (LxBxT) (ohne Halterung)
  • Gewicht: 0,67 kg netto

Ihr Ansprechpartner ist für Sie da! mehr
Ansprechpartner Artikel

Ihr Anprechpartner

Matthias Ziegenberg
+49 (0)6051 9140-29
m.ziegenberg@proaudio-technik.de

Hallo,

Ich stehe Ihnen Montag - Freitag in der Zeit zwischen: 09:00 - 17:30 Uhr gerne für Rückfragen zur Verfügung.

Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Axxent

Die Produkte von Axxent werden von derAxxent.e.K. selbst entwickelt und hergestellt. Zur Zeit bietet diese Marke hauptsächlich Leistungsverstärker für Festinstallationen an, sowie 100 V-Audio-Leistungsübertrager, einem praktischen und günstigen Interkomsystem, ein kompaktes "Huckepack" (Pocket)-Delay. Die Produkte wurden aus typischen Aufgabenstellungen unserer Kunden, und somit aus der Praxis heraus entwickelt. Daher erfüllen sie die Kriterien Anwendungsorientierung, Preisgünstigkeit, Zuverlässigkeit.

https://www.axxent.de
Zuletzt angesehen
Beratung & Support

E-Mail: info@proaudio-technik.de

Telefon: +49 6051 91400

Servicezeiten:
Montag - Freitag, 9:00 - 17:30 Uhr