Inhaltsverzeichnis|Hilfe  
 
 
Pro Audio-Technik Startseite > Hersteller & Produkte > Ashly > PEMA
     
    PEMA - Powered Matrix-Prozessoren      


 
PEMA – Der Welt erster Prozessor mit integriertem Verstärker.

PEMA (Protea Equipped-Media-Amplifi er) ist eine neue Definition für hochwertige Zonen-Sound-Systeme.Zwei System-Versionen stehen zur Verfügung: PEMA 1 und PEMA 2 mit jeweils 6 Modellen. Ausgerüstet mit einer vollständigen Suite von Ashlys neuesten und weltweit beachteteten Protea-Signal-Prozessoren, einem 8 x 8 Matrix-Mixer und einem integrierten 4- oder 8-Kanal-Verstärker.

Die Verstärker-Sektion liegt direkt In-Line mit dem DSP. PEMA-1-Modelle bieten eine Verstärkerleistung von 125 W pro Kanal an 4 Ohm oder Konstantspannungsausgängen von 70/100 Volt. Bei den PEMA-2-Modellen liegen die entsprechenden Ausgangsleistungen bei 250 W pro Kanal.

Zusätzliche Verstärkerfunktionen via DSP bieten z.B. Brückenbetrieb, HP-Filtereinstellungen für Konstantspannungsnetze, Stereo-Linking von Kanalpaaren, MIC/LINE/TELPAGE-Funktionen auf Kanal 1, volle Kontrolle der Ducking-Prioritäten sowie Gain-Ferneinstellung. Jedes Modell hat 8 symmetrische Eingangskanäle, deren Pegel über Software wählbar sind: MIC (-36 dBu) oder LINE (+4 dBu). Der erste Kanal kann auf übertragerisolierten 600-_-Telefonpegel umgeschaltet werden.

8 Cinch-Paare mit -10-dBV-Nominalpegel stehen monosummiert als Eingänge zur Verfügung. Hinzu kommen 8 AUX-Ausgänge für das beliebige Routen des Signals vom Matrix-Mixer zu den gewünschten Punkten im Gesamtsystem.

Die beliebten DSP-Features der PEMAs bieten z.B. Kompensation von Ambientgeräuschen, Feedbackunterdrückung und Automatic-Mixer. Alle DSP-Funktionen arbeiten mit 32-Bit-SHARC-Prozessoren (bis 96 kHz).

Die gesamte Programmierung erfolgt über das Standard-Ethernet-Protokoll und Ashlys Protea-NE-Software auf PC-Basis. Die DSP-Komponenten sind hot-plug-fähig. Das ermöglicht unterbrechungsfreies Einfügen oder Änderungen in jedem Kanalblock, bei Live-Audio sogar ohne recompiling.

Die Netzwerk-IP wird per DHCP automatisch zugewiesen. Die Bedienelemente auf der Gerätefrontseite sind arretierbar. Ein Passwortschutz ist ebenfalls möglich.

Weitere Features: Netzwerk-Audio-Routing am Matrixmischer, acht Linkgruppen für die meisten Funktionen,automatischer Master-Clock- Switchover zwischen AES/EBU und interner Wortlänge, ein analoger High-Performance Audio-Pfad, Dynamikbereich >114 dB, Unterstützung von Ashlys digitalen Fernbedienungen, programmierbare 8 Kanal 5-V-Logik Ein-/Ausgänge, 8 Kanäle 0…5 V Analogsteuerung, Pegelanzeige auf der Frontseite, Stummschalttasten etc.

PEMA - 4125 PEMA - 4125   [ Powered Matrix-Prozessoren ]
8x8 Matrix-Prozessor
4-Kanal-Class-D-Verstärker
4x125 W/4 Ohm
€ auf Anfrage
Preis UVP inkl. MwSt.
PEMA  - 4125 - 100 V PEMA - 4125 - 100 V   [ Powered Matrix-Prozessoren ]
8x8 Matrix-Prozessor
4-Kanal-Class-D-Verstärker
4x125 W/100 V
€ auf Anfrage
Preis UVP inkl. MwSt.
PEMA - 8125 PEMA - 8125   [ Powered Matrix-Prozessoren ]
8x8 Matrix-Prozessor
8-Kanal-Class-D-Verstärker
8x125 W/4 Ohm
€ auf Anfrage
Preis UVP inkl. MwSt.
PEMA  - 8125 - 100 V PEMA - 8125 - 100 V   [ Powered Matrix-Prozessoren ]
8x8 Matrix-Prozessor
8-Kanal-Class-D-Verstärker
8x125 W/100 V
€ auf Anfrage
Preis UVP inkl. MwSt.
PEMA - 4250 PEMA - 4250   [ Powered Matrix-Prozessoren ]
8x8 Matrix-Prozessor
4-Kanal-Class-D-Verstärker
4x250 W/4 Ohm
€ auf Anfrage
Preis UVP inkl. MwSt.
PEMA - 4250 - 100 V PEMA - 4250 - 100 V   [ Powered Matrix-Prozessoren ]
8x8 Matrix-Prozessor
4-Kanal-Class-D-Verstärker
4x250 W/100 V
€ auf Anfrage
Preis UVP inkl. MwSt.
PEMA - 8250 PEMA - 8250   [ Powered Matrix-Prozessoren ]
8x8 Matrix-Prozessor
8-Kanal-Class-D-Verstärker
8x250 W/4 Ohm
€ auf Anfrage
Preis UVP inkl. MwSt.
PEMA - 8250 - 100 V PEMA - 8250 - 100 V   [ Powered Matrix-Prozessoren ]
8x8 Matrix-Prozessor
8-Kanal-Class-D-Verstärker
8x250 W/100 V
€ auf Anfrage
Preis UVP inkl. MwSt.
 
Matthias Ziegenberg - Sales Engineering
m.ziegenberg@proaudio-technik.de
Tel. (0 60 51) 91 40 -29
Fax. (0 60 51) 91 40 -59


 http://www.ashly.com/


PEMA Datenblatt (PDF, 1,01 MB)
Pema-Bedienungsanleitung_d (PDF, 2,39 MB)
Anwendungsbeispiel Kirche (PDF, 894 kB)
Anwendungsbeispiel Gerichtssaal (PDF, 820 kB)
Anwendungsbeispiel Restaurant (PDF, 847 kB)
Anwendungsbeispiel Sporthalle mit Programmierung (PDF, 729 kB)


26.02.2014
Wir stellen dieses Jahr auf der ProLight+Sound vom 12.03. - 15.03. eine große Zahl neuer Produkte unserer Hersteller vor - Wie sind an unserer gewohnten Stelle am Stand 8.0 A01 in Halle 8 zu finden und freuen uns auf ihren Besuch.
mehr ...
05.09.2013
Ashly Hochleistungsverstärker der nX-Serie
Ashly liefert ab sofort eine komplette Serie von zwei als auch Vierkanalverstärkern mit Leistungen bis 12.000 Watt.

Alle Verstärker sind auf hohe Leistungswerte bei niedriger Lastimpedanz ausgelegt. Alle Endstufenkanäle besitzen separate Netzteile.
mehr ...
17.07.2012
Ein neuer, kostengünstiger, Ela-Mischverstärker von Ashly Audio, Inc.
mehr ...
16.07.2010
Ashly Weltneuheit PEMA jetzt lieferbar!
Zur ProLight&Sound in Frankfurt angekündigt als der Welt erster Prozessor/Matrixmixer mit integrierten Verstärkern – bis 8 Kanäle – niederohmig oder 100 V, ist der Ashly PEMA ab sofort lieferbar.
mehr ...
26.05.2010
Ashly Audio stellt zur Infocomm in Las Vegas im Juni 2010 eine Multikanal-Verstärker-/Prozessoreinheit vor, die durch ihre hohe Integration an Funktionen die Planung und Realisierung von Beschallungssystemen wesentlich vereinfacht. Die PEMA-Serie!
mehr ...
14.04.2010
Pro Audio-Technik in Gelnhausen bei Frankfurt übernimmt die den deutschen Vertrieb für Ashly Audio.
mehr ...